FLÜSTERNDE HÄNDE - NADINE KÜTHER 

 

  •  2013 Einweihung Reiki-Grad I

  • 2014 Einweihung Reiki-Grad II

  • 2015 Ausbildung „Tierkommunikation“

  • 2017 Einweihung Reiki Grad III (Meister-Grad)

  • 2018 Abschluss Tierheilpraktikerin, Ausbildung an der ATM Bad Bramstedt

  • 2019 Jahresfortbildung Osteotherapie Pferd

  • 2019 Fortbildung Dry-NeadlingPferd

  • 2019 Fortbildung Bioresonanztestung

  • 2020 Fortbildung "Der Emotionscode"

 

WARUM SOLLTEN SIE MIT MIR ZUSAMMEN FÜR IHR TIER ARBEITEN?

Mir ist es wichtig, ganzheitlich zu arbeiten. Dazu nutze ich sowohl die Tierkommunikation- Bioresonanztherapi-Reiki Energie-Ansätze der Osteotherapie und einige andere Therapieverfahren, die mir jeweils unterschiedliche Aspekte aufzeigen.

Mit Hilfe der Tierkommunikation erhalte ich bereits wertvolle Informationen von meinem Patienten, die ich in weiteren Schritten vertiefe.

Die Bioresonanz kann tiefe Einblicke in den Organismus und deren Störfelder aufzeigen. Über die Osteotherapie bekomme ich Informationen zum Bewegungsapparat deren Läsionen und Fehlstellungen. Meine hohe Reiki Anbindung verhilft unter anderem dem Körper zu einem energetischen Ausgleich und aktiviert seine Selbstheilungskräfte.

Darüber hinaus ist mir die Arbeit mit anderen Therapeuten, dessen Schwerpunkt in einem anderen Gebiet liegt wichtig. Auch die Arbeit mit dem Veterinär ist unabdingbar. Denn so lässt sich ein optimales Behandlungskonzept erstellen.

Des Weiteren ist es aus meiner Erfahrung wichtig den Besitzer und seine Beziehung zu dem Patienten zu betrachten, denn Emotionen, Erwartungen und Kommunikationsprobleme können eine grosse Rolle in der stabilen Beziehung spielen.

Gerne behandle ich auch den Besitzer dazu. Hierbei hilft mir unter anderem meine Reiki- Energie und das Therapieverfahren des Emotionscodes.

 

 

 


Screenshot 2020-03-28 at 10.55.24
Screenshot 2020-03-28 at 10.56.00
Screenshot 2020-03-28 at 10.56.11
Screenshot 2020-03-28 at 10.56.00
 

BEHANDLUNGEN

Mein Therapieansatz ist ganzheitlich, während der Behandlung Ihres Tieres verbinde ich verschiedene Heilverfahren. Diese möchte ich Ihnen auf den folgenden Seiten genauer vorstellen. Für ein persönliches Beratungsgespräch rufen Sie mich gerne an.

TIERHEILPRAKTISCHE BEHANDLUNGEN 

Mein Anspruch als Heilpraktikerin ist es, stets das Gesamte zu betrachten. Dies bedeutet, dass ich nach dem Ursprung einer Krankheit suche, um dadurch die Symptome heilend zu unterstützen.

Auf der Suche nach diesem Ursprung arbeite ich eng mit Ihnen und Ihrem Tier zusammen. Hierfür ziehe ich gegebenenfalls weitere Experten hinzu wie Tierärzte/-innen, Physiotherapeut/-innen, Hufpfleger/-innen etc. Diese Zusammenarbeit ergibt dann das Ganze und führt am Ende zur Gesundheit Ihres Tieres.

 

 

TIERKOMMUNIKATION

Welcher Tierhalter wünscht sich nicht, mit seinem Tier zu sprechen? Ich bin sehr froh über die Gabe, mit Tieren kommunizieren zu können, und habe sie mit der Ausbildung zur Tierkommunikatorin noch weiter vertieft.

In meinen Behandlungen trete ich mit Ihrem Tier in einen Dialog und visualisiere seine Antworten in Schriftzügen, Bildern oder Gefühlen. Es ist oft überraschend, was ein Tier seinen Menschen mitzuteilen hat – und wie die Kommunikation hilft, gemeinsame Probleme zu lösen, Ängste zu lindern, Krankheiten aufzuspüren und sie zu behandeln und das tägliche Miteinander zu stärken. Eine Kommunikation kann im direkten Kontakt mit dem Tier durchgeführt werden, aber auch aus der Ferne über ein Bild.

REIKI

Die energetische Behandlung Reiki ist eine alternative und ganzheitliche Therapieform, die ursprünglich aus Japan kommt. Sie beruht auf dem Phänomen der Schwingungsänderung (Quantenphysik). Konkret bedeutet dies, dass ein Organismus durch negative Einflüsse wie Stress, Ärger oder Krankheiten in einen disharmonischen Zustand gerät. Die Schwingungen im Körper geraten durcheinander, der Körper verliert die Balance. Ist das Gleichgewicht über einen längeren Zeitraum gestört, können Unwohlsein und Krankheiten entstehen.


Die Behandlung durch Reiki bringt die Schwingungen wieder in Einklang und aktiviert so die Selbstheilungskräfte. Die Energie Ihres Tieres kann wieder fließen und die Heilung kann ganz natürlich und nachhaltig beginnen.


Die Einflüsse von Reiki-Energien sind sehr vielfältig: Reiki stimuliert das Immunsystem, löst Blockaden und lindert Schmerzen und Stresssymptome. Es gleicht den Geist aus, entspannt das Nervensystem und beseitigt Traumata.


Mit Reiki unterstütze ich Ihr Tier auf seinem Weg zur Gesundheit. Denn die ist sehr viel mehr, als die bloße Abwesenheit von Krankheit.

Mobile Soleinhalation 

 

Ich bringe Ihnen das Meer in den Stall mit dem mobilen Soleinhalationsanhänger.

 

Durch die Inhalation von 6-8%iger Sole (NaCl und Mineralien, hoher Magnesiumanteil ) werden die Flimmerhärchen , die für den Abtransport von Schadstoffen zuständig sind befeuchtet, somit können sie effektiver und häufiger schlagen. Festsitzender Schleim wird verflüssigt und kann somit besser abtransportiert werden. Die Durchblutung der Lunge wird aktiviert und die Zellen mit Sauerstoff und Nährstoffen ausreichend versorgt. Der gesamte Atemtrakt wird unterstützt sich von Bakterien/Stau und Pollen zu reinigen. Des Weiteren hat die Sole eine antibakterielle, entzündungshemmende, durchblutungsfördernde Eigenschaft

Durch die Equineb Verneblungungseinheit der Firma Pegasalt ist eine Aerosolteilchengrösse von 0,5-6µa gegeben, Durch diese feinste Vernebelung gelangt sie Sole in die kleinsten Teile der Lunge.

Die Entgiftung über die Haut wird gesteigert.

 

Zusätzlich entfernt der Ionex Ionisierer Luftschadstoffe aus der Umgebungsluft bis zu 99,98% von Bakterien, Staub, Viren, Abgase und Feinstaubpartikeln.


Die Soleinhalation wirkt positiv unterstützend auf:

Atemwegserkrankungen 

Muskelverspannungen

Bewegungsapparat

Immunsystem

Stoffwechsel

Haut

Sommerekzemen

Gelenke

Verdauungstrakt

Entschlackung: Übersäuerung, Nieren/Leberprobleme

Blasen/Harnwegsinfekte 

Gewichtsreduktion

Leistungssteigerung 

Oder einfach nur als Wellness Anwendung um Ihren Vierbeiner eine entspannte Zeit zu gönnen.

Physikalische Gefässtherapie von BEMER in Verbindung mit der Soleinhalation

Das Bemer Signal bewirkt eine Steigerung der Mikrozirkulation in den kleinsten Gefässen des Körpers. Die kleinsten Haargefässe enden in den Kappillargefässen, die jede Zelle im Körper mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgen und Abfallstoffe abtransportieren. Somit wird durch die Kombination von Bemer und Soleinhalation die positive Wirkung auf den Stoffwechsel und die Sauerstoffversorgung der Zelle noch verstärkt.  

BIORESONANZ

Jeder Organismus besteht aus einer Vielzahl von Zellen. Zwischen den einzelnen Zellen findet ein stetiger Austausch von Informationen in Form von Schwingungen statt. Durch Störungen werden Schwingungen und somit der tiefe Informationsfluss unterbrochen. Die Symptome sind sehr vielfältig und können unter anderem Allergien, Haut und Hufprobleme, Kotwasser, Husten und psychische Unausgeglichenheit umfassen. Auch Lahmheiten sind keine Seltenheit. Mit Hilfe der Bioresonanzanalyse lassen sich diese Störungen aufspüren und verhelfen zum Ausgleich. Dadurch können Schwingungen und Selbstheilungskräfte ausgeglichen und aktiviert werden und verhelfen dem Körper zum Einklang. 

 

Um diesen Prozess zu unterstützen, werden zudem unterschiedliche Mittel, wie Homöopathie, Schüssler Salze, Bachblüten, Kräuter etc. verwendet. 

PHYTOTHERAPIE (KRÄUTERHEILKUNDE)

In der Pflanzenheilkunde werden Heilpflanzen als Arzneimittel eingesetzt und unterstützen auf diesem Weg die artgerechte Tierernährung. In der freien Natur sind Tiere ständig auf der Suche nach Nahrung, unter anderem auch nach Gräsern und Kräutern, die sie fressen, um sich selbst gesund zu erhalten. Pferde zum Beispiel wissen instinktiv, was und wie viel sie wovon benötigen – und das sind oft raue Mengen!


Die Haltung in Ställen und auf kultivierten Weiden unterbricht diese natürliche Gesundheitsvorsorge– und genau da setzt meine Therapie an: Ich helfe Ihnen, diese Differenzen auszugleichen, indem wir speziell auf Ihr Tier ausgerichtete Kräuter zufüttern. Diese individuellen Kräuter-Fütterungen wirken übrigens nicht nur vorbeugend, sondern unterstützen auch akute und chronische Krankheiten im Heilungsprozess. So sprechen zum Beispiel Haut- und Magen- Darm-Krankheiten ebenso gut auf die Unterstützung der Kräuter an wie Krankheiten am Bewegungsapparat oder psychischen Leiden. Die Kräuter kommen als Futterzusatz, in Form von Salben, Umschlägen oder Waschungen zum Einsatz - je nachdem, was Ihr Tier benötigt.

 

 

 

 

 
Screenshot 2020-03-28 at 11.15.35
Screenshot 2020-03-28 at 11.15.46
Screenshot 2020-03-28 at 11.15.56
 

Die Arbeit mit Tieren und ihren Menschen

liegt mir besonders am Herzen,

und es freut mich wenn Sie mir Ihr

Vertrauen schenken.

 

Preise

HINWEIS:

Die genannten Naturheilmethoden auf dieser Seite sind wissenschaftlich nicht belegt bzw. umstritten und werden bisher von der Lehrmedizin nicht anerkannt. Ich bin von meiner Arbeit überzeugt, rechtlich aber verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen.


Eine tierheilpraktische Behandlung ersetzt keinen Tierarzt/-innen. Lassen Sie uns mit Ihrem Veterinär/-innen gemeinsam an Ihrem Tier arbeiten.

Kontakt
 

Nadine Küther // Heilerarbeit

Brackstraße 10 a

21109 Hamburg

|M| 0160.903 926 81

info@fluesternde-haende.de

  • ATM-Absolvent-Tierheilpraktiker-Ausbildu